Neuneinhalb – Sieger in der Kategorie „Bestes redaktionelles Angebot für Kinder“

1. Platz: „neuneinhalb“, WDR (Fernsehen) / Kategorie „Bestes redaktionelles Angebot für Kinder“ Foto: Gerd Metzner

1. Platz: „neuneinhalb“, WDR (Fernsehen) / Kategorie „Bestes redaktionelles Angebot für Kinder“ Foto: Gerd Metzner

Der 1. Preis in der Kategorie Bestes redaktionelles Angebot für Kinder geht nach Köln – an das Team von „neuneinhalb“. Seit 2004 überträgt die ARD das gesellschaftspolitische Reportagemagazin für Kinder. Die Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln wird immer samstagmorgens um 8:25 Uhr ausgestrahlt und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren.

Jede Folge dauert 9,5 Minuten und widmet sich einem gesellschaftlichen Thema. Auf der begleitenden Website stehen alle Folgen als Podcast und Stream zur Verfügung, ein Gästebuch bietet die Möglichkeit zu kommentieren, Infos, Spiele, Links und ein Lexikon ergänzen das Online-Angebot.

Aus der Jury-Begründung

neuneinhalb_schnappschuss„Die TV-Sendung neuneinhalb zeigt auf herausragende Weise, wie informatives, politisches Kinderfernsehen aussehen kann. Abwechslungsreich, überraschend und ideenreich umgesetzt dreht sich jede Folge um ein gesellschaftlich relevantes Thema. Dabei ist die Bandbreite enorm: Egal ob die Proteste in der Türkei, Facebook, Tiertransporte oder die gesundheitliche Wirkung von Lachen – neuneinhalb erklärt alles, ohne dabei zu belehren. Themen, die mit der Lebenswelt der Kinder zunächst nichts zu tun haben, macht die Sendung greif- und damit begreifbar: durch die konsequente, lokale Anbindung an die persönlichen Erfahrungen der Kinder werden auch vermeintlich entfernte politische Geschehnisse nachvollziehbar. Wie etwa das Leben syrischer Flüchtlinge durch die Schilderung des Lebens der elfjährigen Aya in einem Trierer Asylbewerberheim. Mit einer lebendigen Kombination aus Einspielern, Animationen, Interviews, Moderationen und der Leidenschaft für ungewöhnliche Umsetzungen ist neuneinhalb ein schlicht vorbildliches Format: Wir raten zum Einschalten.